Samstag, 7. Juli 2012

Die ersten DLH-Champions

 Heute setzte Claudia Westmeier-Heinrich mit ihren Katzen auf der Ausstellung des International Cat Club e.V. in Essen einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Deutsch Langhaarkatze.




Das erste Mal nach dem 2. Weltkrieg konnten Deutsch Langhaarkatzen den Titel eines Champions bzw. Premiors (Titel für Kastraten) erreichen. Darüber hinaus wurden zwei Kater von den Richtern mit "Best in Show" bewertet und einer erhielt einen Sonderpreis.

Und das sind die frisch gebackenen Champions:

PR Cosma Shiva von Germangora (Katze, weiß)

Shiva ist nicht nur eine ausgesprochen typische Vertreterin ihrer Rasse, sondern sie hat das Zuchtgeschehen der Deutsch Langhaarkatze wesentlich mitbestimmt. Nach zwei sehr schönen Würfen 2009 und 2010 wurde Shiva mit dem letzten potenten DLH-Kater aus alten Linien "Bär von der Wassermühle" verpaart und brachte vier Kätzchen zur Welt, die Bärs Erbe eines Tages weitertragen werden.


CH Halldor von Germangora (Kater, black white)

Auch Halldor ist aus der DLH-Zucht nicht wegzudenken. Er ist der Vater mehrerer Würfe in den DLH-Zuchten "von Germangora", "vom Heidegeist" und "vom Roten Diamanten".


CH Noroelle's Baldur (Kater, blue silver tabby mc.)


Baldur lebt ebenfalls in der Cattery "von Germangora" und wurde nicht nur ausgezeichnet bewertet, sondern konnte sich auch noch gegen Katzen anderer Rassen als "Best in Show" durchsetzen. In der Cattery "von Germangora" wurde Baldur mehrfach mit ausgezeichneten Ergebnissen als Deckkater eingesetzt. Wie erfolgreich, sieht man an seinen beiden Söhnen Merlin und Morten:

CH Morten von Germangora (cream silver tabby mc. white)



Von Merlin waren die Richter so begeistert, dass er nicht nur zum "Best in Show" gekürt wurde, sondern zusätzlich noch einen Sonderpreis erhielt.


PR Merlin von Germangora
 
Last but not Least wurde auch Veith von Germangora mit sehr großem Erfolg ausgestellt und kann nun den Titel "Premior" tragen:

PR Veith von Germangora


 Herzlichen Glückwunsch an Claudia und an die Besitzer von Merlin und Morten!








Keine Kommentare:

Kommentar posten